Schuh und Leder in De Langstraat

Informieren Sie mich über De Langstraat

Es ist kein Zufall, dass De Langstraat die Wiege der Schuhmacher und Gerber ist. Die Natur hat hier ihre Finger im Spiel. Kühe lieferten das Leder. Die Flüsse Donge und Loint lieferten sauberes fließendes Wasser und die Eichen auf dem kargen Land lieferten Eichenrinde. Das war alles, was man zum Gerben von Leder brauchte. Die Bauern der Gegend suchten in den Wintermonaten nach Einkommen, um ihre Familien zu ernähren. Sie waren billige Arbeitskräfte, die aus diesem Leder Schuhe und andere Produkte herstellten. So entwickelte sich De Langstraat zu Beginn des 19. Jahrhunderts zum Zentrum der Schuh- und Lederindustrie. An vielen Stellen in De Langstraat stößt man auf Schmuckstücke aus der Vergangenheit, wie Villen von Schuhfabrikanten und Gerbereikomplexe, zum Beispiel Van Haren in Waalwijk. Möchten Sie mehr über Leder erfahren? Dann besuchen Sie die Schoenenkwartier in Waalwijk, wandern Sie auf der Wet Blue-Route in Waalwijk oder fahren Sie mit dem Fahrrad auf den 'Rad- und Lederrouten' und dem Halvezolenpad. Und schauen Sie sich die vielen schönen Lederprodukte an, die in kleinen Ateliers in De Langstraat hergestellt werden.

Hotspots für Schuhe und Leder - Lernen über Leder

Blogs zu Schuh und Leder - kulturelles Erbe entdecken

Centre of Leather - Fotobank mit Leder

Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram.